FDP Ortsverband Reinbek

Vor Ort für Sie aktiv

Bernd Uwe Rasch als Fraktionsvorsitzender bestätigt.

Gabriele Ix
Gabriele Ix
Bernd Uwe Rasch
Bernd Uwe Rasch
Reinbek, den 08.05.2018. Bei der gestern stattfindenden Fraktionssitzung der Reinbeker Liberalen wurden Bernd Uwe Rasch als Fraktionsvorsitzender und Gabriele Ix als stellvertretende Fraktionsvorsitzende in ihren Ämtern bestätigt. Die Wahlen erfolgten einstimmig. Als eindeutiger Gewinner der Kommunalwahl geht die FDP Fraktion Reinbek gestärkt und motiviert die kommenden Aufgaben zum Wohle der Reinbeker Bürger an.

FDP Fraktion Reinbek

Kommunalwahl 2018

Vielen Dank, Reinbek!

Ihre FDP Reinbek freut sich auf die kommenden Aufgaben.
Ihre FDP Reinbek freut sich auf die kommenden Aufgaben.
Reinbek, den 06.05.2018. Bei der Kommunalwahl 2018 hat die FDP Reinbek mit 17,0 % ein herausragendes Ergebnis erzielt. Wir danken allen Wählern für diese beeindruckende Unterstützung.

Unser Spitzenkandidat Bernd Uwe Rasch konnte erstmals in der Geschichte Reinbeks mit 34,9 % ein Direktmandat für die Reinbeker Liberalen gewinnen. Für uns ist dieses Ergebnis Bestätigung der bisher geleisteten Arbeit, aber auch ein Vertrauensvorschuss der Reinbeker Bürger, dem wir uns verpflichtet fühlen.

Die Ergebnisse im Einzelnen finden Sie hier: Ergebnis Kommunalwahl Reinbek 2018

Ihre FDP Reinbek

Datenschutz

Mit Inkrafttreten der DSGVO wird alles anders

Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung sorgt für viel Debatte und hektisches Agieren seitens zahlreicher Internetunternehmen. Im Interview mit freiheit.org erklärt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Vorstandsmitglied der Stiftung für die Freiheit, ...

Kommunale Infrastruktur

Straßenausbaubeiträge in Reinbek sind Geschichte!

Ihre FDP Reinbek freut sich auf die kommenden Aufgaben.
Ihre FDP Reinbek freut sich auf die kommenden Aufgaben.
Reinbek, den 26.04.2018. Mit der heutigen Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Reinbek konnten die Reinbeker Liberalen noch vor der Kommunalwahl am 6. Mai 2018 ein wichtiges kommunal- politisches Ziel erreichen. Mit den Straßenausbaubeiträgen wurden die Anlieger von Straßen bei deren Sanierung an den Kosten der Sanierung in einem erheblichen Maße finanziell beteiligt, obwohl eine Straße von vielen Menschen und nicht nur von den Anliegern genutzt wird. Wie bereits vor der Landtagswahl im letzten Jahr verkündet, setzt sich die FDP in Schleswig-Holstein dafür ein, auf die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen ersatzlos zu verzichten. Dies konnte im Koalitionsvertrag verankert werden. Ein entsprechendes Gesetz dazu wurde mit Wirkung ab dem 26.01.2018 vom Landtag verabschiedet.

Beziehungen zu China

Auf fairen und freien Welthandel kommt es an

China ist inzwischen zu einem der wichtigsten Handelspartner für die deutsche Wirtschaft geworden. Die Handelsbeziehungen sind nicht unkompliziert. Es gibt Gesprächsbedarf vor allem bei der Frage nach der Öffnung der Märkte sowie beim Schutz des geistigen ...

Wahlen

Programm zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018

Reinbek, den 06.04.2018. Das Programm der Reinbeker Liberalen zur Kommunalwahl 2018 können Sie hier herunter laden.

Eine Kurzzusammenfassung finden Sie hier.

Ihre Reinbeker Liberalen

Finanzierung des Straßenausbaus

Straßenausbaubeiträge endlich vor dem Aus!

Seit Jahren sind die Straßenausbaubeiträge umstritten.
Seit Jahren sind die Straßenausbaubeiträge umstritten.
Reinbek, den 13.04.2018. In der Reinbeker Stadtverordneten-versammlung am 26.04.2018 soll auch über die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Reinbek entschieden werden. Bis zum 26.01.2018 waren die Gemeinden in Schleswig-Holstein gezwungen für die Sanierung von Straßen Ausbaubeiträge von den Anliegern zu verlangen. Seit dem 26.01.2018 können die Gemeinden frei entscheiden ob noch Straßenausbaubeiträge erhoben werden.

Gewerbeentwicklung

Bedürfnisse der Anwohner und Gewerbebetriebe ausgleichen!

Jari Grünig
Jari Grünig
Reinbek, den 26.02.2018. Mit ca. 19 Mio. € stellen die Gewerbesteuerzahlungen der örtlichen Betriebe den größten Einnahmeposten des Haushalts der Stadt Reinbek dar. Dies ist ein Ergebnis sowohl des wirtschaftlichen Erfolges unserer Gewerbebetriebe als auch der durch die Politik geschaffenen, passenden Rahmenbedingungen. Die Dynamik der wirtschaftlichen Entwicklung stellt auch die Reinbeker Betriebe immer wieder vor neue Herausforderungen. Gebäude müssen modernisiert oder komplett neu errichtet werden, vorhandene Flächen sind nicht mehr ausreichend.

Informierte Bürger

Neueste Ausgabe von Reinbek Liberal jetzt online.

Ihre FDP Reinbek freut sich auf die kommenden Aufgaben.
Ihre FDP Reinbek freut sich auf die kommenden Aufgaben.
Reinbek, den 08.02.2018. Die neueste Ausgabe von "Reinbek Liberal" können Sie hier herunterladen.
Reinbek Liberal 2018

Mit "Reinbek Liberal" informieren wir über aktuelle Themen der Reinbeker Kommunalpolitik.


Druckversion Druckversion