FDP Ortsverband Reinbek

Bundestagswahl 2017

Informieren Sie sich!

Lebhafte Diskussionen sind am Stand der Liberalen garantiert
Lebhafte Diskussionen sind am Stand der Liberalen garantiert
Reinbek, den 20.09.2017. Wie in den letzten Wochen finden Sie auch zum Abschluss des Wahlkampfes unseren Informationsstand auf dem Täbyplatz in Reinbek in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr am Samstag den 23.09.2017. Wir stehen in unmittelbarer Nähe zum Kirchturm und freuen uns Sie mit Informationen bei der Wahlentscheidung unterstützen zu können.
Kommen Sie vorbei wir nehmen uns Zeit für Sie.

Bundestagswahl 2017

Überzeugende liberale Argumente

Christian Lindner und Jari Grünig Vorsitzender des Ortsverbandes der Freien Demokraten Reinbek
Christian Lindner und Jari Grünig Vorsitzender des Ortsverbandes der Freien Demokraten Reinbek
Kiel, den 09.09.2017. Am gestrigen Abend konnten die Bürger im prall gefüllten Kreuzfahrtterminal Ostseekai 1 in Kiel unseren Spitzenkandidaten Christian Linder hautnah kennen lernen. Bereits die Vorredner Dr. Heiner Garg und Wolfgang Kubicki überzeugten die Anwesenden mit Ihrem Eintreten für liberale Werte. Christian Lindner verdeutlichte in seiner fast einstündigen und dennoch kurzweiligen Rede, dass eine liberale Kraft im Bundestag noch nie so notwendig war wie heute. Die Positionen der Liberalen zu Zukunftsthemen wie beste Bildung, Digitalisierung oder auch gesteuerte Einwanderung hat Christian Linder mit klaren Worten herausgearbeitet und sich damit wohltuend abgehoben vom Kuschelkurs der großen Koalition aber auch vom rechten oder linken Populismus.

Digitalisierung

Estland will Europa zum digitalen Wegbereiter machen

Das kleine Estland gilt als Vorreiter in Sachen Digitalisierung und macht nun die digitale Kompetenz zum Leitmotiv der rotierenden EU-Ratspräsidentschaft. Bei einer Veranstaltung der Stiftung für die Freiheit und der ALDE in Brüssel sprach der estnische ...

Bundestagswahl 2017

Liberale Ziele

Reinbek, den 21.08.2017. Wenn Sie sich über einzelne Themenfelder oder das gesamte Programm der Liberalen zur Bundestagswahl 2017 informieren möchten, finden Sie auf nachfolgendem Link alle erforderlichen Informationen:
Liberales Wahlprogramm 2017

Ihre FDP Fraktion Reinbek

TV-Programm

Das politische Ereignis des Jahres im Fernsehen

Vor vier Jahren wurde die FDP noch von der Elefantenrunde zur Bundestagswahl ausgeladen, nun ist sie in allen Formaten wieder prominent dabei. Nachdem FDP-Chef Christian Lindner um 20.15 Uhr die Wahlergebnisse in der Berliner Runde auf ARD und ZDF seziert, ...

Informierte Bürger

Informationen zum 1. Halbjahr 2017

Reinbek, den 21.07.2017. Mit dem nunmehr 28. halbjährlichen Informationsblatt berichten die Reinbeker Liberalen über die wichtigsten kommunalpolitischen Themen des letzten Halbjahres. Das Informationsblatt können Sie hier herunterladen.
Informationen zum 1. Halbjahr 2017

Wir wünschen eine schöne Sommerzeit!

Ihre FDP Fraktion Reinbek

Öffentliche Sicherheit

Abschlussbericht zur Prüfung der möglichen Feuerwehrstandorte.

Reinbek, den 20.07.2017. Der Abschlussbericht zur wiederholten Prüfung möglicher Standorte zum Neubau einer Ortswehr Reinbek liegt vor und kann hier Standortprüfung heruntergeladen werden.
Das Ergebnis ist wie bisher: Der Standort Mühlenredder ist nicht nur der preiswerteste Standort sondern auch der einzige Standort, der alle weiteren Kriterien wie zum Beispiel die Einhaltung der Hilfsfrist erfüllt. Im Interesse der Sicherheit aller in Reinbek lebenden Menschen wird sich die FDP Fraktion dafür einsetzen, dass nun zügig weiter geplant und gebaut wird.

FDP Fraktion Reinbek

Öffentliche Sicherheit

Entscheidung zur Feuerwache überfällig!

Ihre FDP Fraktion setzt sich für die Sicherheit der Reinbeker Bürger ein
Ihre FDP Fraktion setzt sich für die Sicherheit der Reinbeker Bürger ein
Reinbek, den 26.06.2017. Wie durch eine Mehrheit der Reinbeker Stadtverordneten beauftragt, wurden durch die städtische Verwaltung unter Federführung von Herrn Bürgermeister Warmer noch einmal alle bekannten Standortmöglichkeiten für die zukunftsfähige Gestaltung der Reinbeker Feuerwache geprüft. Eine Vielzahl von Kriterien wurde neutral und ergebnisoffen zusammengestellt. Zwei Kriterien, nämlich die zu erwartenden Kosten und die Einhaltung der sogenannten Hilfsfrist, standen dabei insbesondere im Focus.

Öffentliche Sicherheit

Standort Betriebshof als Feuerwehrstandort nicht geeignet!

Die Feuerwache in der Klosterbergenstraße ist nicht mehr zeitgemäß
Die Feuerwache in der Klosterbergenstraße ist nicht mehr zeitgemäß
Reinbek, den 15.06.2017. Auf der heutigen Sitzung des Feuerwehrausschusses wurden von Vertretern der Stadtverwaltung die Ergebnisse zur Eignungsprüfung des potentiellen Feuerwehrstandortes Betriebshof Reinbek vorgestellt. Für uns wenig überraschend bleibt es bei der Erkenntnis, dass für einen großen Teil des Reinbeker Stadtgebietes von diesem Standort aus, die Hilfsfrist nicht einzuhalten ist. Zudem ergeben sich durch die erforderliche Verlagerung des Betriebshofes Projektkosten von mindestens 15,7 Mio. €.


Druckversion Druckversion