Aktuelles - FDP Ortsverband Reinbek

Gewerbeentwicklung

Bedürfnisse der Anwohner und Gewerbebetriebe ausgleichen!

Jari Grünig
Jari Grünig
Reinbek, den 26.02.2018. Mit ca. 19 Mio. € stellen die Gewerbesteuerzahlungen der örtlichen Betriebe den größten Einnahmeposten des Haushalts der Stadt Reinbek dar. Dies ist ein Ergebnis sowohl des wirtschaftlichen Erfolges unserer Gewerbebetriebe als auch der durch die Politik geschaffenen, passenden Rahmenbedingungen. Die Dynamik der wirtschaftlichen Entwicklung stellt auch die Reinbeker Betriebe immer wieder vor neue Herausforderungen. Gebäude müssen modernisiert oder komplett neu errichtet werden, vorhandene Flächen sind nicht mehr ausreichend.
mehr »

Informierte Bürger

Neueste Ausgabe von Reinbek Liberal jetzt online.

FDP Fraktion Reinbek
FDP Fraktion Reinbek
Reinbek, den 08.02.2018. Die neueste Ausgabe von "Reinbek Liberal" können Sie hier herunterladen.
Reinbek Liberal 2018

Mit "Reinbek Liberal" informieren wir über aktuelle Themen der Reinbeker Kommunalpolitik.

EU-Haushalt

Echte Ausgabenkritik muss vor Ruf nach mehr Geld stehen

Beim Sondergipfel in Brüssel beraten die EU-Staats- und Regierungschefs über den nächsten Haushalt und die Auswirkungen des Brexit. Diese Verhandlungen seien die entscheidende Weichenstellung für die Erneuerung der EU, betont der europapolitische Sprecher ...
mehr »

Bürgerliches Engagement

Danke!

Die FDP Fraktion Reinbek bedankt sich bei allen ehrenamtlich Tätigen.
Die FDP Fraktion Reinbek bedankt sich bei allen ehrenamtlich Tätigen.
Reinbek, den 26.01.2018. Die Reinbeker Feuerwehr kommt. Sie kommt bei Bränden und schweren Unfällen. Sie kommt, wenn Menschen aus einer Gefahr gerettet werden müssen. Wir nehmen das als gegeben hin. Tatsächlich sind ihre Einsätze gar nicht so selbstverständlich. Denn Reinbeks Feuerwehrleute sind ehrenamtlich tätig. Sie setzen sich Situationen aus, in denen schnell gehandelt werden muss, ohne dass sie sich an ein vorgegebenes Drehbuch halten können. Gelegenheit, hier und heute daran zu erinnern und Dank zu sagen für den Einsatz im vergangenen Jahr.
mehr »

Außenpolitik

Breites Engagement für Ende des Leidens im Jemen

Die humanitäre Lage im Jemen ist katastrophal . "Wir sind Zeugen eines verheerenden Stellvertreterkrieges", erklärte die FDP-Bundestagsabgeordnete Renata Alt in ihrer ersten Rede im Parlament. Der im Koalitionsvertrag vereinbarte Stopp von Rüstungsexporten ...
mehr »

Sport in Reinbek

Reinbeker Liberale auch beim Thema Kunstrasenfeld erfolgreich!

Die FDP Fraktion Reinbek bedankt sich bei allen ehrenamtlich Tätigen.
Die FDP Fraktion Reinbek bedankt sich bei allen ehrenamtlich Tätigen.
Reinbek, den 08.12.2017. In der gestrigen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung haben die Reinbeker Liberalen beantragt, die erforderlichen Gelder in Höhe von 1,0 Mio. € zum Bau eines Kunstrasenplatzes auf der von der TSV Reinbek genutzten Reinbeker Sportanlage im Haushalt 2018 bereit zu stellen. Nach längerer Diskussion fand dieser Antrag mit 16 Ja-Stimmen eine Mehrheit.
Geschlossen gegen den Antrag hat die SPD Fraktion gestimmt sowie einige Stadtverordnete der CDU. Einheitlich mit Ja haben die Fraktionen Forum21, Grüne, Herr Klaus-Peter Puls und natürlich unsere Fraktion als Antragsteller gestimmt. Ein schöner Erfolg unserer jahrelanger Bemühungen dem Reinbeker Sport moderne und ganzjährig zu nutzende Sportstätten zur Verfügung zu stellen.
mehr »

Kommunale Steuern

Initiative der FDP erfolgreich

Wolff Seitz unser Fachmann für Finanzen
Wolff Seitz unser Fachmann für Finanzen
Reinbek, den 30.11.2017. Der Haushaltspanentwurf der Stadt Reinbek für das Jahr 2018 sah bisher eine Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer von mehr als 3 % vor. Aufgrund noch nie dagewesener erwarteter Steuereinnahmen für das Jahr 2018 würde der Ergebnishaushalt auch ohne diese Steuererhöhungen mit einem Überschuss abschließen. Wir haben daher in einem Gespräch mit den anderen Fraktionen, das am 23.11.2017 stattfand, dafür geworben auf diese geplante Steuererhöhung zu verzichten. Erfreulich ist, dass es uns offenbar gelungen ist, sogar die Fraktion der Grünen, die sich am 23.11. noch vehement für Steuererhöhungen ausgesprochen hat, mit unserer Argumentation zu überzeugen.
mehr »

Kommunalwahl 2018: Das Beste für Reinbek!

Ihre liberalen Kandidaten zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018

Das Beste für Reinbek ist unser Anspruch
Das Beste für Reinbek ist unser Anspruch
Reinbek, den 20.11.2017. Am 18. November 2017 haben die Reinbeker Liberalen in ihrer Wahlkreismitgliederversammlung ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2018 aufgestellt. Im Beisein der Stormarner Landtagsabgeordneten Anita Klahn wurden die Direktkandidaten für die 16 Wahlkreise gewählt sowie 22 Listenkandidaten aufgestellt.

Für die ersten sechs Listenplätze ergab sich folgende Reihenfolge (in Klammern zudem die Ziffer des Direktwahlkreises): Bernd Uwe Rasch (09), Gabriele Ix (04), Jari Grünig (02), Diethard Joppich (13), Anita Piletzky (11) sowie Volker Dahms (10).
mehr »

Kommunale Steuern

Nein zu Steuererhöhungen!

Es geht ums Geld
Es geht ums Geld
Reinbek, den 20.11.2017. Der vorliegende Entwurf für den städtischen Haushalt 2018 enthält eine Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer für Reinbeks Bürger und Betriebe. Mit knapp 3 % fällt diese Erhöhung vermeintlich moderat aus. Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass die Erhöhung der Grundsteuer auf die Höhe der Mieten in Reinbek durchschlägt und insbesondere die Menschen trifft, die mit wenig Geld auskommen müssen. Und erste Abwanderungen von Betrieben aus Reinbek zeigen, dass man auch die Gewerbesteuer nicht endlos erhöhen sollte.
mehr »