FDP Ortsverband Reinbek

Geld und Politik

Spende sucht Empfänger 2016 - Reinbek hat entschieden!

von links nach rechts: Angelika von Werder, Jari Grünig (beide FDP), Benjamin Dau (Kinderfeuerwehr Ohe), Emilia Frederiksen, Anke Nord (Turnen FC Voran Ohe), Bernd Uwe Rasch (FDP), Pauline Heppeler, Heinz Pich (FC Voran Ohe), Karin Seitz (FDP) Ute Ehmcke (Leitung KiTa Mühlenredder) und die Kinder der Kinderfeuerwehr Ohe und der Turngruppe FC Voran Ohe
von links nach rechts: Angelika von Werder, Jari Grünig (beide FDP), Benjamin Dau (Kinderfeuerwehr Ohe), Emilia Frederiksen, Anke Nord (Turnen FC Voran Ohe), Bernd Uwe Rasch (FDP), Pauline Heppeler, Heinz Pich (FC Voran Ohe), Karin Seitz (FDP) Ute Ehmcke (Leitung KiTa Mühlenredder) und die Kinder der Kinderfeuerwehr Ohe und der Turngruppe FC Voran Ohe
Reinbek, den 01.07.2016. Im Mai und Juni konnten die Reinbeker darüber abstimmen, welche gemeinnützigen Projekte in diesem Jahr eine Spende der Reinbeker FDP erhalten. Wie bereits berichtet, legen die liberalen Kommunalpolitiker in Reinbek seit 2003 einen Teil ihrer Aufwandsentschädigungen zurück, um das gesparte Geld für gemeinnützige Zwecke zu spenden. Wie in den Vorjahren wurden die Empfänger der Spende durch eine Abstimmung der Reinbeker Bürger ermittelt. Mehr als 2.500 Reinbeker haben mit Ihrer Stimme eines der zur Wahl stehenden Projekte unterstützt. Hier nun das Ergebnis:


Druckversion Druckversion