FDP Ortsverband Reinbek

Digitale Zukunft

Digitalisierung braucht Strukturen

Zum anderen kostet diese Kleinstaaterei mehr von unser aller Steuergeld als nötig – und zwingt Lehrer und Kommunen zudem in ein Tätigkeitsfeld, das nicht zu ihren Kernkompetenzen gehört. Ein bundeslandweites Anforderungsprofil für das zu erwerbende digitale Handwerkszeug ist das Mindeste, was die Kommune vor Ort braucht. Für Reinbek gilt das ganz besonders. Denn das 2013 angetretene Kommunalunternehmen „IT-Verbund Stormarn“ scheint der Aufgabe nicht gewachsen – entgegen seinem Gründungsziel, „Aufgaben in einer besseren Qualität und wirtschaftlicher zu erbringen“. Rechtzeitig zu den Haushaltsberatungen wurden allein für den Reinbeker Haushalt zusätzliche Kosten des IT-Verbundes von 190.000 EUR angemeldet. Geld, das – ob digital oder analog – auch für Reinbeks Schulen fehlen wird.

Wolff Seitz
FDP-Fraktion Reinbek


Druckversion Druckversion