FDP Ortsverband Reinbek

Öffentliche Sicherheit

Kampsredder als alternativer Standort für die neue Feuerwache nicht geeignet!

Die Feuerwache in der Klosterbergenstraße ist nicht mehr zeitgemäß
Die Feuerwache in der Klosterbergenstraße ist nicht mehr zeitgemäß
Reinbek, den 11.05.2017. Auf der heutigen Sitzung des Feuerwehrausschusses wurden von Vertretern der Stadtverwaltung die Ergebnisse zur Eignungsprüfung des potentiellen Feuerwehrstandortes Kampsredder vorgestellt. Für uns wenig überraschend bleibt es bei der Erkenntnis, dass für einen großen Teil des Reinbeker Stadtgebietes von diesem Standort aus die Hilfsfrist nicht einzuhalten ist. Zudem ergeben sich durch Grundstücksankauf und weitere Zusatzkosten Mehrkosten von ca. 2,1 Mio. € gegenüber der Realisierung am Standort Mühlenredder incl. der erforderlichen Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit.
Die Realisierung der neuen Feuerwache am Standort Kampsredder scheidet somit aus.

Nach heutigem Stand ist der zukünftige Standort auf dem Grandplatz Mühlenredder sowohl in der Frage der Sicherheit als auch bei der Kostenfrage die sinnvollste Möglichkeit zum Bau einer neuen Feuerwehrwache.


Druckversion Druckversion