FDP Ortsverband Reinbek

Kommunalwahl 2018: Das Beste für Reinbek!

Ihre liberalen Kandidaten zur Kommunalwahl am 6. Mai 2017

Alle sechs sind bereits als Stadtverordnete oder Ausschussmitglieder in der Reinbeker Kommunalpolitik aktiv.

Die weiteren Direktkandidaten sind Martina Hellhoff (01), Markus Tiedemann (03), Christian Bode (05), Wolff Seitz (06), Karin Seitz (07), Nicolaus Fallmeier (08), Lothar Weise (12), Joachim Heidrich (14), Peter Lebedicker (15) und Dr. Marten von Velsen-Zerweck (16).

Besonders erfreulich ist, dass sich sowohl in Bezug auf das Alter als auch auf den ausgeübten Beruf die Vielfältigkeit der Reinbeker Bevölkerung bei den Kandidatinnen und Kandidaten widerspiegelt. Die Mischung aus Akteuren, die erstmals antreten und bereits erfahrenen Ehrenamtlichen sorgt für neue Aspekte und Sichtweisen bei den zukünftigen Aktivitäten der Liberalen.

„Wir sind überzeugt, mit dieser Kandidatenaufstellung unseren pragmatischen Weg zum Wohle der Reinbeker Bürger fortsetzen zu können. Konstruktive Sacharbeit und die gemeinsame Suche nach Kompromissen haben für uns Vorrang. Ideologisch motivierte Parteiengeplänkel haben nach unserer Auffassung auf kommunaler Ebene nichts zu suchen. Unser Ziel ist das Beste für Reinbek“, kommentierte der Vorsitzende des Ortsverbandes der Reinbeker Liberalen, Jari Grünig, nach Abschluss der Kandidatenaufstellung.

Eine Gesamtübersicht aller Kandidaten können Sie hier einsehen.

In einem öffentlichen Workshop am 25.11.2017 erarbeiten die Reinbeker Liberalen die Themenschwerpunkte Ihres Programms, mehr dazu hier.

Ihr FDP Reinbek


Druckversion Druckversion