- FDP Ortsverband Reinbek

Verantwortliches Handeln

In Lebenszyklen denken!

Ihre FDP Fraktion Reinbek
Ihre FDP Fraktion Reinbek
Reinbek, den 18.11.2019. Wie in jedem Jahr ist ein Schwerpunkt der kommunalpolitischen Arbeit in der zweiten Jahreshälfte die Beratung des städtischen Haushalts für das Folgejahr. Aktuell lässt sich die Einnahmesituation der Stadt Reinbek dank der Einnahmen aus der Gewerbesteuer als komfortabel beschreiben. Auch der Wegfall der bisher von der Stadt zu tragenden Kosten der deutschen Wiedervereinigung wirkt positiv. Es ergibt sich für das laufende Geschäft per Saldo ein Haushaltsentwurf mit einem Überschuss von fast 1,0 Mio. €.
Zurück



Verantwortliches Handeln

In Lebenszyklen denken!

Aufgrund der zahlreichen erforderlichen und von uns unterstützten Investitionen wird sich der Schuldenstand der Stadt Reinbek allerdings innerhalb von drei Jahren mehr als verdreifachen. Dank der Finanzkraft aus dem laufenden Geschäft, kann Reinbek die daraus resultierenden Kosten für Abschreibung, Zins und Tilgung noch tragen. Wichtig ist uns, dass bei Investitionsentscheidungen auch die Folgekosten und die passenden Rahmenbedingungen während des gesamten Lebenszyklus des Vorhabens betrachtet werden. Das sehen noch nicht alle politischen Wettbewerber so, wir werden daher weiter Überzeugungsarbeit leisten.

Bernd Uwe Rasch FDP Fraktion Reinbek
Zurück