FDP Ortsverband Reinbek

Aufwandsentschädigungen

Spende sucht Empfänger. Reinbek hat entschieden!

Platz 1: Eine Spende von 1.000,- € erhält der Leichtathletik Förderverein Reinbek e.V. für die Anschaffung von Sportgeräten

Platz 2: Eine Spende von 750,- € erhält die Elterninitiative „Pusteblume“ e.V. für die Anschaffung eines Gartenhäuschens

Platz 3: Eine Spende von 500,- € erhält die Tierrechtsorganisation Einhorn e.V. für den weiteren Ausbau der Tiergehege

Platz 3: Eine Spende von 500,- € erhält das Betreuungsangebot Grundschule Klosterbergen e.V. für die Erneuerung der Küche

„Im Rahmen unserer Spendenaktion haben wir erfahren wie umfangreich und vielfältig das ehrenamtliche Engagement in Reinbek ist. Diese Arbeit, die oft unbemerkt von der Öffentlichkeit geleistet wird, bekannter zu machen war ein Ziel unserer Aktion. Wir sind begeistert von diesem Einsatz und haben deshalb angesichts der zwei dritten Plätze gern noch einmal tiefer in die Tasche gegriffen als vorgesehen.“ freut sich der Fraktionsvorsitzende Bernd Uwe Rasch anlässlich der Spendenübergabe im Reinbeker Paul-Luckow-Stadion an die Vertreter der siegreichen Vereine.
„Die zahlreichen gemeinnützigen Projekte in Reinbek sichern auch ein Stück Lebensqualität, ich hoffe daher, dass sich jetzt noch viele weitere Spender finden.“ ergänzt Lothar Weise, der als Stadtverordneter und stellvertretender Fraktionsvorsitzender Politik in Reinbek aktiv mitgestaltet.
Mehr über die vorgeschlagenen Projekte und zu den Hintergründen der jährlichen Spende der FDP erfahren Sie auf dieser Internetpräsenz oder im Gespräch mit einem der FDP Kommunalvertreter.

Bernd Uwe Rasch


Druckversion Druckversion