FDP Ortsverband Reinbek

Verbraucherservice

Endlich Durchblick an der Tankstelle!

Uwe Rasch
Uwe Rasch
Reinbek, den 16.09.2013. Seit dem 31. August 2013 sind Unternehmen, die öffentliche Tankstellen betreiben oder über die Preissetzungshoheit an diesen verfügen, verpflichtet, Preisänderungen bei den gängigen Kraftstoffsorten Super E5, Super E10 und Diesel „in Echtzeit" an die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe zu melden. Diese wird die eingehenden Preisdaten an Anbieter von Verbraucher-Informationsdiensten zum Zwecke der Verbraucherinformation weitergeben. Dadurch können sich Verbraucher schnell und umkompliziert über die Preise der örtlichen Tankstellen informieren. Auch für das Smartphone sind schon entsprechende Apps verfügbar. Diese entscheidend von der FDP vorangetriebene Maßnahme sorgt für mehr Transparenz und Wettbewerb im Kraftstoffmarkt.

Mehr Informationen finden Sie unter:

www.bundeskartellamt.de

Bernd Uwe Rasch
FDP Reinbek


Druckversion Druckversion